Aus- und Weiterbildung

Ihr Partner für das Vermitteln von betriebl. Gesundheitsmanagement

Im Rahmen des Kollegs für Gesundheitsmanagement begleitet Benefit BGM Sie bei der Ausbildung  zum/zur betrieblichen Gesundheitsbeauftragten (Abschluss: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement) und zum/zur betrieblichen Gesundheitsmanager/in (mit dem Abschluss: Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in [BBGM]).

Gemeinsam mit unserem Partner der symbicon GmbH vermitteln wir Ihnen mit Leidenschaft und höchster Expertise aus Wissenschaft und Praxis den Erfolgsweg für Ihr BGM.

Das Kolleg für Gesundheitsmanagement stellt neben zukunftsweisender Ausbildung auch eine fortlaufende Betreuung, den Transfer in die Praxis und Möglichkeiten zur Netzwerkbildung sicher. So werden Sie optimal auf Ihre Tätigkeit im BGM vorbereitet und kontinuierlich bei dessen Umsetzung unterstützt.

Zertifizierte/r GesundheitsmanagerIn

Ein Einblick in die Ausbildung:

Wie interaktiv und motivierend unsere Aus- und Weiterbildungen sind, zeigt dieser Best of-Film. Dafür durften wir die TeilnehmerInnen der Landesakademie für öffentliche Verwaltung Brandenburg (LAköV) über mehrere Tage begleiten und filmen.

Die Aus- und Weiterbildung im Überblick:

Schritt 1

Weiterbildung für Gesundheitsbeauftragte / Fachkraft BGM

Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Probelektüre von Schulungsvorlagen:

JETZT ANMELDEN

Schritt 2

Ausbildung zur/zum betrieblichen Gesundheitsmanager/in

Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in [BBGM]

Probelektüre von Schulungsvorlagen:

JETZT ANMELDEN
 Stufe 1Stufe 2
Zielgruppe- branchenübergreifend für Personen in kleinen und
mittleren Unternehmen (KMU), z.B.
* Personalbereich/HR
* Controlling
* Projektmanagement
* Betriebsratsmitglieder
* Führungskräfte
* Fachkräfte für Arbeitssicherheit
* Mitarbeiter aus dem arbeitsmedizinischen Dienst
* Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaft
* Gesundheitsdienstleister
* Trainer und Berater
* Mitarbeiter aus Rehazentren, Fitnessstudios, physiotherapeutischen Praxen
~deckungsgleich ~
ZielsetzungGrundlagenwissen BGM erlangen

Befähigung zum kompetenten Ansprechpartner bzw. Verantwortlichen zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz mit Koordinationsgeschick, Struktur und Gespür für die richtigen Maßnahmen.
Methoden anwenden & Konzepte umsetzen

Befähigung zum BGM-Praxisprofi mit (kosten)effizientem Maßnahmenportfolio und dem Wettbewerbsfaktor “Gesundheit” als Ass im Ärmel.
Dauer- 4 Präsenztage
- begleitete und onlineunterstützte Selbstlernphasen
- eine Prüfung (1h)
- 8 Präsenztage
- begleitete und onlineunterstützte Selbstlernphasen
- 2 Prüfungen (1h) und (1,5h)
GebührInkl. Schulungsunterlagen, Prüfungsgebühr & Zertifikat

€ 1.590 / Teilnehmer
inkl. MwSt.
Inkl. Schulungsunterlagen, Prüfungsgebühr & Zertifikat

2.790. € / Teilnehmer
inkl. MwSt.
TermineMo und Di | 9 - 17 UhrMo und Di | 9 - 17 Uhr
Ausbildungsort (Schulungsräume)Wetzlar, Hamburg, BerlinWetzlar, Hamburg, Berlin
Module:Schritt 1: Grundlagenwissen

1. BGM-Grundlagen
2. Rechtliche Rahmenbedingungen
3. Projektmanagement
4. Erfolgreiches BGM
(6 Phasen-Modell)
5. Führung & Gesundheit
6. Marketing/Moderation, Präsentation
7. Netzwerke, Kooperationen, Partner
Schritt 2: Methoden & Anwendung

Die Inhalte aus Stufe 1 werden vertieft und mit Hilfe von echten Fallstudien und Best Practise Beispielen praktisch angewendet. Das gelernte Wissen wird mit direktem Bezug zu den jeweiligen Prozessen und Strukturen der eigenen Unternehmen, Einrichtungen und Arbeitsverhältnisse in die Praxis transferiert.

Die nächsten Termine:

Entscheiden Sie sich heute noch für eine Ausbildung im Gesundheitsmanagement! Ein Blick in die aktuellen Termine verrät Ihnen freie Kapazitäten.

6. Mai 2019

in WETZLAR: Erste Präsenzphase Ausbildungsstufe 1 “Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement”

Jetzt buchen

13. Mai 2019

in HAMBURG: Erste Präsenzphase Ausbildungsstufe 2 “Betrieblicher Gesundheitsmanager” 

Jetzt buchen

17. Juni 2019

in HAMBURG: Zweite Präsenzphase Ausbildungsstufe 2 “Betrieblicher Gesundheitsmanager”

24. Juni 2019

in WETZLAR: Zweite Präsenzphase

12. August 2019

Jetzt buchen

16. September 2019

in WETZLAR: Zweite Präsenzphase

2019-05-20T20:17:33+00:00