Analyse und Gefährdungsbeurteilung2019-08-12T18:33:15+00:00

Analyse und Gefährdungsbeurteilung

Der erste Schritt zu einer gesunden Arbeitswelt

Sie haben eine Unternehmensvision, wissen aber noch nicht, an welchen Stellschrauben Sie drehen müssen, um dorthin zu gelangen? Sie wollen die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen entsprechend der gesetzlichen Vorgaben durchführen, wissen aber nicht genau, wie Sie diesen Prozess schlank und dennoch effektiv gestalten können?

Bleiben Sie nicht länger im Ungewissen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Status Quo Ihres Unternehmens und handeln Sie!

Wir bieten Ihnen spannende Analysetools, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind und Ihrer Zielsetzung entsprechen.

  • Mitarbeiterbefragungen (Papier- und Onlineversion)
  • Arbeitssituationsanalysen
  • Einzel- und Gruppeninterviews
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Fehlzeitenstrukturanalysen
  • Fehlzeitenberichte der gesetzlichen Krankenkassen
  • Betriebliche Unfallanalysen
  • Berichte der Berufsgenossenschaft über Berufskrankheiten und Arbeitsunfälle

Sie alle kennen das Eisbergmodell.

Erfolgreiche und gesunde Unternehmen machen die Stellschrauben unterhalb der Wasseroberfläche sichtbar und beeinflussen diese positiv.

Wir machen für Sie im Rahmen der Analyse den gesamten Eisberg sichtbar.

Wir begleiten Sie gerne in eine gesunde und erfolgreiche Zukunft.

KOSTENLOSE CASE STUDY
KOSTENLOSE CASE STUDYEin exklusiver Einblick als Gratis-Download
Gesunde Leistung und Wohlbefinden im Fokus: Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen beim Studierendenwerk Seezeit am Bodensee
Zur Case Study

Wir sind ein(e)

und hätten gerne ein Angebot für

im Rahmen