Studien und Projekte2019-03-24T15:27:59+00:00

Studien und Projekte

Flexibles Arbeiten in dezentralen “Compatible Co-Working Spaces”

CompaSpaces ist ein innovatives, wissenschaftlich begleitetes Projekt, das auf die Gestaltung neuer Arbeitswelten mit leistungsstarken und zufriedenen Mitarbeitern abzielt.

Status Quo

Die Digitalisierung birgt viele Chancen und Herausforderungen, mit denen Unternehmen und deren Beschäftigte konfrontiert sind:

Unsere Lösung für eine gesunde und leistungsstarke Arbeitswelt von morgen:

CompaSpace steht für:

  • Wohnortnahe Co-Working Spaces in Form sozialer Arbeitsräume, die mehrere Unternehmen zeitgleich nutzen
  • Integration sozialer Strukturen wie Betreuungseinrichtungen für Kinder und Ältere
  • Bereitstellung von Ressourcen und Rahmenbedingungen für flexibles Arbeiten
  • Kompetenzen bei Mitarbeitern und Führungskräften für flexibles Arbeiten stärken und für mobiles Arbeiten befähigen

DER GEWINN: Menschen mit erweiterten Handlungsspielräumen und hoher Arbeitszufriedenheit, die mobil und selbstbestimmt unter Berücksichtigung ihrer Grundbedürfnisse arbeiten und leben.
  • Gesundheitsförderliche individualisierte Arbeit
  • Flexibilität nach Bedarf und Maß
  • Reduzierung unnötiger Fahrzeiten
  • Einsparungen für Unternehmen
  • Entlastung des Verkehrs
  • Positive Umweltauswirkungen
  • Stärkung ländlicher Regionen

Work-life-integration

Seien Sie nicht Teil des Wandels, sondern gestalten Sie ihn!

Sie haben Interesse an CompaSpaces? Großartig. Kontaktieren Sie uns gerne hier.