Projekte und Visionen

Zum vielfältigen Spektrum von Benefit BGM zählt auch, dass wir den Anspruch haben, Teil von Entwicklung und Fortschritt zu sein. Auf dem aktuellen Stand der Forschung, wissenschaftlich fundiert, innovativ und zukunftsgerichtet verfolgen wir die Vision, Arbeit für die Welt von morgen besser und gesünder zu machen. Dafür initiieren wir in und mit Netzwerken und Partner*innen Projekte und Visionen – für die Gestaltung neuer Arbeitswelten mit leistungsstarken und zufriedenen Mitarbeitenden.

Gesundheit, Wohlbefinden und Leistung in der Schichtarbeit verbessern

In Deutschland leisten fast 16 % der Erwerbstätigen Schichtarbeit. Bekannt ist: Das Arbeiten in Schicht, vor allem in Nachtschichten, bringt besondere Herausforderung mit sich, die kurz gesagt aus dem Arbeiten und Leben gegen die innere Uhr resultieren. Was aber viel zu wenig bekannt ist: Mit diesen besonderen Herausforderungen lässt sich umgehen – auch unter den Bedingungen von Schichtarbeit können Mitarbeitende Gesundheit, Wohlbefinden, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit erhalten und verbessern!

Schichteffekt – die Kampagne für gesunde Arbeit: Umfassende Workshops und begleitende Coaching-App.

Diese Chancen bekannt zu machen, ist Ziel der „Kampagne Schichteffekt“. Dafür hat sich Benefit BGM mit einem interdisziplinären Team und Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis zusammengetan und gemeinsam einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt. Nach aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung und Praxis, wissenschaftlich valide, anwendungsorientiert – und vor allem nah dran an den Lebenswelten der Schichtarbeitenden, um bestmögliche Akzeptanz, Erfolgserlebnisse und damit Gesundheitsförderung für sie zu erzielen.

Die Kampagne Schichteffekt bietet Unternehmen und Organisationen Maßnahmen zur Gesunderhaltung von Schichtarbeitenden, die aus mehreren Bausteinen bestehen: Beratung, Training und Workshops sowie die ergänzende App „Schichtbox”.

Die App Schichtbox

Die App Schichtbox unterstützt Schichtarbeitende dabei, nicht gesundheitsförderliche Handlungsmuster zu durchbrechen. Mit täglichen Anregungen und Praxistipps für machbare Ziele in kleinen Schritten als Hilfe zur Selbsthilfe – denn Kleinigkeiten im Handeln können langfristig große Veränderungen herbeiführen. Die App bietet Coaching in den fünf für einen gesunden Lebensstil zentralen Bereichen:

  • ausgewogene Ernährung
  • erholsamer Schlaf & Regeneration
  • Bewegung
  • balancierte Lebensweise
  • Kontaktpflege

Aufbauend auf Maßnahmen wie Workshops, die auf der Ebene der Verhältnisprävention wirken, ergänzt die App auf der Ebene der Verhaltensprävention die Phase der Volition – über bedarfsgerechte, individuelle Tipps zu den Brennpunktthemen bietet sie ein Coaching zu gesünderer Lebensweise und damit einer nachhaltigen Verhaltensänderung.

Kleiner Einblick die Coaching-App “Schichtbox”?

Schreiben Sie uns für eine Demo-Vorführung. Wir erörtern gemeinsam am besten, was die Kampagne Schichteffekt mit Ihrem maßgeschneiderten Angeboten für Sie leisten kann.

Mehr über gesunde Schichtarbeit erfahren

Die Herausforderung

Corona hat viele Entwicklungen beschleunigt, die früher oder später ohnehin virulent geworden wären. Dieses New Now zeigt sich im betrieblichen Kontext besonders deutlich: Digitalisierung, dezentrales Arbeiten, asynchrone Kommunikation bestimmen den Alltag in Organisationen.

Um Führungskräfte und damit Organisationen und Mitarbeitende auf einem gelungenen und gesunden Weg ins New Now zu stärken, hat Benefit BGM das Reifegradmodell „New Now Leadership“ entwickelt.

Der Weg

Können – wollen – dürfen: Wir identifizieren mittels eines Maturity Assessments das New Work Level Ihrer Organisation, bestimmten mit Ihnen den anzustrebenden Reifegrad und unterstützen Sie mit einem Maßnahmenkatalog und Handlungsempfehlungen.

Seien Sie Teil der Entwicklung neuer Arbeitswelten: Für die Zukunftsfähigkeit von Organisationen gilt es, sich auf den Weg zu machen und dran zu bleiben. Damit wir Zukunft nicht nur erleben, sondern gestalten. Für leistungsstarke Organisationen und gesunde Mitarbeitende & Führungskräfte.

Seit September 2020 ist Babette Halbe-Haenschke Vorständin im Institut für Betriebsberatung, Wirtschaftsförderung und -forschung e. V. (IBWF). Das IBWF bündelt seit über 40 Jahren Expert*innenwissen und Berufserfahrung von Mittelstandberatenden– inzwischen als größtes Netzwerk in Deutschland!

Die Studie: Aus der Praxis für die Praxis – vom Mittelstand für den Mittelstand

Im November 2020 startete das IBWF unter dem Vorzeichen der besonderen Zeiten, in denen Deutschland und die Welt sich bewegen, mit einem zukunftsträchtigen Projekt: Einer Umfrage zu den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in mittelständischen Unternehmen. Das besondere Potenzial dieser Befragung:

1. Anhand umfassender Recherche in aktuellen Studien, Medienberichterstattung sowie Literatur wurden für verschiedene Bereiche Handlungsfelder, Unterthemen und Herausforderungen identifiziert, die den Beratungs- und Entwicklungsbedarf mittelständischer Unternehmen ausmachen. Definiert und systematisiert ergaben sich verschiedene Handlungsfelder aus den 10 aktuell virulentesten Bereichen. Darunter fallen u. a.

  • Digitalisierung, abgefragt werden hier beispielsweise die Themen digitale Technologien/Kompetenzen sowie Datenschutz,
  • Innovationsfähigkeit, abgefragt werden hier beispielsweise die Themen Unternehmenskultur/New Work und neue Geschäftsfelder,
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmensbestand, abgefragt werden hier beispielsweise die Themen Sicherung der Unternehmensnachfolge und Insolvenzmanagement,
  • Humankapital im Zusammenhang mit Fachkräften sowie demografischem Wandel.

2. Die Umfrage wird sowohl unter Beratenden als auch in mittelständischen Unternehmen gestreut. Ziel der Umfrage ist es, die Bedarfe, die die Beratenden des Mittelstands sehen, zu erheben sowie diejenigen der Unternehmen – und darüber hinaus einen Vergleich dieser Bedarfe! Über die Ergebnisse der Umfrage sind so Erkenntnisse möglich, die Bedarfe im Beratungsportfolio ergeben. Weiterhin eröffnen die Ergebnisse der Studie wichtige Impulse für Politik und Wirtschaft.

Nach der Auswertung der Ergebnisse der Studie finden Sie die aufbereiteten Erkenntnisse hier.

Einfache Planung und Organisation Ihres BGM mithilfe EINES Tools

Gesundheitsmanagement in digitalen Arbeitswelten: Erleichtern Sie sich Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement durch dieses Tool, das Sie bei Ihren Aufgaben unterstützt und für Sie mitdenkt. Die Aufgabenmanagement-Software begleitet Sie durch alle Schritte, die für ein gelungenes BGM notwendig sind. Step-by-step steuern Sie die erforderlichen Prozesse und verteilen Aufgaben an Mitglieder Ihres Gesundheitsteams oder Dienstleister. Damit Ihnen als BGM-Verantwortliche*r mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben bleibt.

Sie erhalten eine praxisorientierte BGM-Anleitung der vier Kernprozesse Analyse, Planung, Durchführung und Evaluation mit dem Fokus auf Digitalisierung und neue Herausforderungen heutiger Arbeitswelten. Dazu arbeiten Sie mit der einfachen userfreundlichen Aufgabenmanagement-Software factro. Der Leitfaden steht Ihnen dort in der kostenlosen Basic Cloud zur Verfügung.

Tiefes Hintergrundwissen und praktisches Know-How für 599,-€

Der Leitfaden in der Cloud umfasst:

  • 30 Aufgaben
  • 9 Dokumente
  • 17 Checklisten
  • anschauliche Grafiken
  • vertiefende Dokumente
  • 10 kostenloser User + weitere Gastnutzer
  • einfache Aufgabenzuweisung an Teamkollegen via factro

Unser Partner factro wurde u. a. für die Leitfäden ausgezeichnet:

Netzsieger FACTRO Siegel sehr gut

Mit dem Leitfaden behalten Sie die gesunde Leistung Ihres Unternehmens im Blick und sichern Erfolg und Life-Balance im digitalen Zeitalter.

Mehr zum Tool erfahren

2021-05-04T18:17:46+00:00