Zertifizierter Kompaktkurs im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Lernen Sie das Handwerkszeug für gelingendes BGM als Einzellehrgang oder geschlossene Teamfortbildung in 6 bzw. 8 Tagen.

  • Offiziell anerkannte Abschlüsse als “Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement” und “Betriebliche:r Gesundheitsmanager:in”, unterzeichnet vom Bundesverband BGM e.V. (BBGM) binnen zwei Monaten.
  • Praxisnahe, berufsbegleitende Weiterqualifizierung für Gesundheitsinteressierte mit zukunftsweisenden Karrierechancen.
  • Präsenz- und Onlinekurse inkludieren alle Lehrmaterialien und Prüfungsgebühren für beide Abschlüsse.
  • Einfache Rechnungslegung für Privatpersonen und Firmen sowie schneller Versand Ihrer Zertifikate.

Betriebliches Gesundheitsmanagement beim renommierten Experten in nur 6 bis 8 Tagen erlernen

Benefit BGM ist akkreditierte BGM-Ausbildungsinstitution nach Vorgaben des Bundesverbands BGM e.V. (BBGM). Dieser zertifizierte Kompaktkurs qualifiziert Sie nach erfolgreich bestandenen Prüfungen für diese Abschlüsse des BBGM:

  • Abschluss 1: Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Abschluss 2: Betriebliche:r Gesundheitsmanager:in

Deckblatt zu den Kursinhalten und Details der BGM-Ausbildung

Mit den wichtigsten Kompetenzen an der Hand und dem richtigen Mindset befähigen wir Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und weiterbildungsaffine Privatpersonen, die Gesundheit von Mitarbeitenden in den Mittelpunkt zu setzen.

Praxisnähe, Input, Austausch, didaktische Vielfalt und methodische Abwechslung – das sind unsere Markenzeichen

Betriebliches Gesundheitsmanagement kann unser Leben in Balance halten. Werden Sie ein Teil davon!

Mit diesem Kompaktkurs machen wir Sie fit für betriebliches Gesundheitsmanagement.

Die zwei Fortbildungsoptionen dieser BGM-Ausbildung:

Als firmeninterne Gruppenfortbildung

  • Personenanzahl: ab 4 – 12 Teilnehmende

  • Ausbildungsdauer: 8 Werktage

  • Seminarort: in Ihrer Organisation / im Tagungshotel (extra berechnet) / digital

  • Unterrichtszeiten: variabel je nach Ihren Bedürfnissen, gängige Zeiten sind 9 – 16 Uhr (bei Digitalkursen erarbeiten wir ein individuelles Zeitkonzept)

  • Lehrform: Präsenz und/ oder digital

  • Prüfungen: Prüfung 1 nach erfolgreicher Teilnahme der ersten 5 Tage: Schriftlicher Test über 60 Minuten (alternativ auch mündliche Online-Prüfung möglich); Prüfung 2 nach erfolgreicher Teilnahme der 3 praxisbezogenen Tage: Schriftlicher Test über 90 Minuten, findet am letzten Ausbildungstag vormittags statt (alternativ auch mündliche Online-Prüfung möglich)

  • Kosten pro Person: 4.380,00 € zzgl. MwSt.

  • BBGM-Prüfungsgebühren: inklusive

  • Lehrmaterialien: inklusive (Studienbrief, Handouts, Zusatzmaterialien, kursinterner Downloadbereich)

  • Vorzüge der Gruppenausbildung:

    ✓ Ein Lehrgang ganz so, wie und wo es Ihnen gefällt. Analog oder digital.
    ✓ Sofort mit internen Verbündeten durch eine gemeinsame Vision.
    ✓ Ein bereichsübergreifendes Verständnis für die Gesundheitsbelange von Mitarbeitenden.
    ✓ Ein angenehmer Teambuilding-Charakter und optimales Vernetzen untereinander.
    ✓ “Herdenwissen” schafft bereits während der BGM-Ausbildung Lösungen.

Als individualisierte Einzelfortbildung

  • Personenanzahl: 1 (Sie und Ihre Trainerin)

  • Ausbildungsdauer: 6 Werktage

  • Seminarort: in Ihrer Organisation / in privater Umgebung / in unserem Berliner Büro / digital

  • Unterrichtszeiten: variabel je nach Ihren Bedürfnissen, auch ungewöhnliche Uhrzeiten möglich

  • Lehrform: Präsenz und/ oder digital

  • Prüfungen: Prüfung 1 nach erfolgreicher Teilnahme der ersten 3 Tage: Schriftlicher Test über 60 Minuten (alternativ auch mündliche Online-Prüfung möglich); Prüfung 2 nach erfolgreicher Teilnahme der 3 praxisbezogenen Tage: Schriftlicher Test über 90 Minuten, findet am letzten Ausbildungstag vormittags statt (alternativ auch mündliche Online-Prüfung möglich)

  • Kosten: 9.380,00 € zzgl. MwSt.

  • BBGM-Prüfungsgebühren: inklusive

  • Lehrmaterialien: inklusive (Studienbrief, Handouts, Zusatzmaterialien, privat zugänglicher Downloadbereich)

  • Vorzüge der individuellen Einzelausbildung:

    ✓ Hochindividuelle Coaching-Einheiten zu relevanten Themen, die Sie und Ihre Organisation bewegen.
    ✓ Volle Tiefe dank persönlicher Ebene mit Ihrer Trainerin & Coachin.
    ✓ Neben Wissen auch motivationale Aspekte zu Ihrer künftigen Arbeit sowie Maßnahmen zur Selbststeuerung und Selbstmanagement.
    ✓ Entwicklung eines ersten Konzepts als Fahrplan für Ihre ersten BGM-Projekte.
    ✓ Flexible Lehrtermine auch zu ungewöhnlichen Uhrzeiten.

Dieses Wissen vermitteln wir Ihnen während der BGM-Ausbildung:

Teil 1 – die Grundlagen (Theorie): Abschluss als Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement

In diesem ersten Teil des Kompaktkurses lernen Sie, ein BGM aufzubauen, umzusetzen und weiterzuentwickeln. Dazu bekommen Sie alle Grundlagen und sämtliches Fachwissen an die Hand. Sie analysieren die aktuelle Situation, erheben alle relevanten Daten und leiten gesundheitsfördernde Maßnahmen ab.

Sie werden fit sein, die aktuelle Situation in Ihrem Betrieb einzuschätzen, eigenständig alle relevanten Daten zu erheben, gesundheitsfördernde Maßnahmen abzuleiten und sich die richtigen Partner:innen und Multiplikator:innen für Ihre Vorhaben an Bord zu holen.

Teil 2 – die Fallstudien (Praxis/ Anwendung): Abschluss als betriebliche:r Gesundheitsmanager:in

Der zweite Teil der vollumfänglichen Ausbildung schließt sich nahtlos an den Theorieteil an. Besonderes Augenmerk liegt auf vertiefenden Fallstudien und auf der Qualitätsmanagement. Für den bestmöglichen Transfer nutzen wir gern BGM-Hürden aus Ihrer eigenen Organisation und finden gemeinschaftlich Lösungen. So üben sie anhand von realen Beispielen sämtliche Szenarien. Als Team lösen Sie komplexe Herausforderungen, beseitigen Stolpersteine, beflügeln Ihre Lösungskompetenz und liefern sich angeleitet durch Ihre Dozierenden selbst Meilensteine für die Qualitätssicherung.

Die BGM-Ausbildung zur:m vollumfänglichen Betrieblichen Gesundheitsmanager:in richtet sich vor allem an Personen, die organisatorische Aufgaben im Bereich des BGM übernehmen, ein BGM aufbauen möchten oder schon in diesem Bereich tätig sind.

  • Die Ausbildung ist ideal für Mitarbeitende aus dem Personalbereich (HR), für Betriebsräte, den arbeitsmedizinischen Dienst, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaft, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit oder betriebsinterne Verantwortliche und gesundheitsinteressierte Mitarbeitende, die die Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz verbesssern wollen.
  • Außerdem erachten viele freie Trainer:innen und Berater:innen sowie Mitarbeitende von BGM-Dienstleistern oder aus Rehazentren, Fitnessstudios und physiotherapeutischen Praxen diese Fortbildung als wertvolle Ergänzung ihres beruflichen Portfolios.
  • Sie kombinieren betriebswirtschaftliche Aufgaben mit präventiven, salutogenen Maßnahmen, die auch die Eigenverantwortung aller Beschäftigten fördert. Es geht um weit mehr als nur darum, Gesundheit zu erhalten.
  • Sie analysieren den Gesundheits-Status Quo und finden ganzheitliche Lösungen.
  • Sie bringen Leute zusammen. Durch den engen Austausch mit Kolleg:innen diverser Abteilungen und mit externen Dienstleistern bauen Sie sich Ihr Netzwerk auf. Der „Steuerungskreis“ ist Ihr Mittel, die drei Säulen des BGM einzubeziehen und Ihnen die Arbeit zu erleichtern.
  • Sie sind der maßgebliche Faktor, der Mitarbeitende zufrieden und leistungsstark und Ihre Organisation erfolgreich und zukunftsfähig macht.
  • Sie wollen Gesundheit in die Arbeitswelt tragen.
  • Sie sind motiviert und umsetzungsstark​.
  • Sie können komplexe Zusammenhänge erkennen​.
  • Sie schätzen die Form aus klassischem Input und interaktiver Gruppenmethodik.
  • ​Sie verfügen über ein gutes Zeitmanagement​​.
In zwei Monaten fit für Betriebliches Gesundheitsmanagement

ERSTES ZERTIFIKAT: Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement

  • 5 Tage theoretische Grundlagen für firmeninterne Gruppen bzw. 3 Tage für Privatpersonen (in Präsenz oder digital)
  • 3 Wochen Selbstlernphase zum Vertiefen der Inhalte und zur Prüfungsvorbereitung (auf Wunsch auch mit vorbereitendem FAQ-Webinar)
  • Prüfung 1 and Tag 1 des zweiten Zertifikatskurses (bestehend aus einem 60-minütigen schriftlichen Test)

ZWEITES ZERTIFIKAT: Betriebliche:r Gesundheitsmanager:in

  • insgesamt 3 Tage praxisbezogene Fallstudien und anwendungsorientierte Aufgabenstellungen (in Präsenz oder digital)
  • 90-minütiger schriftlicher Test am letzten Ausbildungstag (auf Wunsch auch online als mündliche Prüfung über den BBGM e. V. möglich)

➜ Gesamtdauer bis zum Versand beider Zertifikate: 2 Monate

Unsere Erfahrung zeigt, dass Teilnehmende die erste Prüfung mit Bravour meistern und daher sofort mit den vier Praxistagen weitermachen können. Das Prüfungsgremium BBGM e. V. stellt Ihre Zertifikate bereits nach 2-4 Wochen aus. Beide Zertifikate erhalten Sie von uns per Post.

Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement

  • 60-minütige schriftliche Prüfung bestehend aus Multiple Choice und offenen Fragen
  • findet in Präsenz am ersten Tag des zweiten Zertifikatskurses oder online statt
  • alternativ online über das Prüfungsinstitut BBGM e.V.

Betriebliche:r Gesundheitsmanager:in

  • 90-minütige schriftliche Prüfung bestehend aus offenen Fragen, die Ihre Handlungskompetenz beim Implementieren von BGM-Maßnahmen erkennen lassen sollen
  • findet am letzten Kurstag vormittags statt
  • alternativ online über das Prüfungsinstitut BBGM e.V.
Ablauf der Online-Prüfungen durch das Prüfungsinstitut BBGM:
  • Prüfungstermin wird anhand von Verfügbarkeiten des Prüfenden und Teilnehmenden abgestimmt
  • findet statt via Web-Conferencing Tool
  • 20-minütiges Fachgespräch
  • Fragen werden über geteilten Bildschirm des Prüfers angezeigt
  • Prüfung wird mit Bild und Ton aufgezeichnet
  • Prüfungsinstitut behält sich 3-4 Wochen Korrekturzeit vor (jedoch ist eine erste Tendenz direkt im Anschluss an die Prüfung zu erwarten)
  • Versand der Zertifikate mit offiziellem Siegel bei erfolgreichem Abschluss erfolgt postalisch an Teilnehmende

Der Ablauf des Online-Kurses

Optimale Vorbereitung auf Ihre BGM-Ausbildung und DSGVO-konforme Durchführung:
Wir gewährleisten vielfältige Didaktik, ein hohes Maß an Interaktivität, kurze Aktivierungs- und Entspannungsübungen zwischendurch und vieles mehr – angepasst an die Anforderungen digitaler Formate. Direkt bei Ihnen zu Hause oder im Büro.

  • DSGVO-konformes Handling Ihrer Daten: Wir arbeiten bewusst datensparsam. Alle Teilnehmenden erhalten im Vorhinein Datenschutzhinweise und ein Erklärvideo für die Videokonferenz-Tools Zoom oder MS Teams. (Alternativ stellen wir uns auch auf die genutzten Tools in Ihrem Betrieb ein, sofern diese die Nutzung folgender Anwendungen erlauben: Whiteboard, Breakout Rooms, Surveys, Tonwiedergabe aus geteilten Präsentationen.)
  • Sie erhalten 1-2 Wochen vor der Veranstaltung eine ausführliche Briefing-Mail mit allen notwendigen Details. Bei Bedarf bieten wir vor Kursbeginn einen Funktionstests an für: Check von Bild- und Audioqualität und reibungslosem Einwählen mit Link und Zugangscode, Erklären und Testen der Whiteboards, geteilten Schulungsräume pro Team und Umfragetools.
  • Den Studienbrief erhalten Teilnehmende digital in Ihrem kursinternen Downloadbereich sowie postalisch an die Wunschadresse (Firme/Behörde, Tagungshotel oder privat). Wir empfehlen Ihnen, die Unterlagen in einem Standardordner (DIN A4, 8cm Breite) abzuheften.
  • An Tag 1 des Onlinekurses geben wir den kursinternen Downloadbereich für Sie frei (Microsoft OneDrive). Dort finden Sie u. a. alle genutzten Präsentationen, weiterführende Studien, wichtige Links und Probeprüfungen.
  • Ihre Dozierenden bauen kontinuierlich kleineren Pausen und Aktivierungsübungen ein, damit Ihnen das Arbeiten und Lernen am Bildschirm leichter fällt.
  • Sie arbeiten in virtuellen Gruppenräumen miteinander, nutzen digitale Whiteboards, Schnell-Umfragen und erhalten zusätzliche Handouts über den Chat des Conferencing-Tools.
  • Ihre Arbeiten aus den interaktiven Gruppenübungen werden tagesaktuell in Ihrem Downloadbereich abgelegt.
  • Optional besteht die Möglichkeit, den täglichen Onlinekurs – oder Teile davon – aufzuzeichnen, falls Kursteilnehmende krankheitsbedingt ausfallen. (Nur nach Vorabsprache mit dem Betrieb und wenn alle Kursteilnehmenden ihr Einverständnis geben.)
  • Während der gesamten Dauer des Onlinekurses steht Ihnen Ihre Ausbildungsbetreuerin Frau Vier bei organisatorischen und technischen Anliegen zur Seite.

Hinweis: Bitte achten Sie auf einen leistungsstarken Rechner oder Laptop, der die Übertragung Ihres Videos, Ihres Tons sowie mind. 2-3 parallel geöffneter Anwendungen erlaubt.

Unsere Lehrmission:

  • relevante und laufend aktualisierte Lehrinhalte
  • analog und digital vermittelt
  • individuell betreut
  • didaktisch bestens aufbereitet:
    – Theorie und Praxis
    – Austausch und Selbstreflektion
    – Kontakte zu Wissenschaftler*innen und BGM-Expert*innen

ERSTES ZERTIFIKAT „Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement“

  • Modul 1: Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
    Definition, Konzepte und Modelle von Gesundheit, BGM-Grundlagen und Nutzen von BGM, Arbeitswissenschaftliche Kenntnisse, Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Modul 2: Aufbau und Umsetzung eines BGM in der Praxis
    Kernprozesse im BGM, BGM-Maßnahmen, Gesundheitsverhalten verstehen

  • Modul 3: Analysen im BGM
    Grundlagen aus Statistik und empirischer Forschung, Analyseinstrumente, Ist-Soll-Abgleich und Erfolgskontrolle

  • Modul 4: Essenzielle Kompetenzen im BGM
    Organisationale Kompetenzen (Grundlagen des Projektmanagements) und interaktionale Kompetenzen (Kommunikation, Marketing, Netzwerken, Führung)

ZWEITES ZERTIFIKAT „Betriebliche:r Gesundheitsmanager:in“

Fallstudien und Best-Practise mit hoher Anwendungskompetenz, u. a. in Hinblick auf

  • Akquisition, Auftragsklärung und Zielbildung
  • Analysen und Ableitungen von Maßnahmen
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen
  • Qualitätssicherung
  • Vertiefung der Schnittstellen – Zusammenarbeit der Akteure

Methodik

Wir bieten Ihnen einen interaktiven, abwechslungsreichen Methodenmix:

  • Impulsreferate, moderierte Gruppendiskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten, praktische Präsentationen, Fallstudien und Selbststudium
  • optimale Vorbereitung auf die zukünftigen Aufgaben im BGM
  • Einsatz neuester multimedialer und erlebnisorientierter Methoden

Zertifiziert vom offiziellen Bund zur Förderung des Gesundheitsmanagements

Alle Ausbildungsinhalte und -abschlüsse sind zertifiziert durch den Bundesverband BGM e. V. (BBGM). Benefit BGM unterzieht sich ebenfalls alle 2 Jahre einer Prüfung: Die Rezertifizierung als geprüfte Ausbildungsinstitution haben wir im Januar 2021 erfolgreich erhalten.

  • Teil 1 des Kompaktkurses schließt ab mit: BBGM-Zertifikat „Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement“ nach bestandener Prüfung (Grundlagenseminar)
  • Teil 2 des Kompaktkurses schließt ab mit: BBGM-Zertifikat „Betriebliche:r Gesundheitsmanager:in“ nach weiterer, bestandenen Prüfung (erfolgreicher Abschluss von Stufe I vorausgesetzt) (Fallstudienseminar)
  • Sind auch einzelne Abschlüsse buchbar?
    Nein. Sie werden durch uns zur:m vollumfänglichen Betrieblichen Gesundheitsmanager:in ausgebildet, d. h. die Kombination beider Abschlüsse inkl. der beiden Prüfungen ist verbindlich.
  • Was passiert, wenn ich mal einen der Termine nicht wahrnehmen kann?
    Das Leben passiert eben auch mal spontan. Gerne finden wir dafür eine individuelle Lösung.
  • Wie oft können die jeweiligen Prüfungen wiederholt werden?
    Solange bis Sie erfolgreich sind. Der BBGM e.V. berechnet dafür extra Gebühren, die Benefit BGM wiederum Ihrem Arbeitgeber in Rechnung stellt.
  • Wie werden die Lehrinhalte bei einem reinen Online-Lehrgang vermittelt?
    Wir garantieren Ihnen, dass Sie auch virtuell Ihren Spaß haben – wir sind Profis im Vermitteln von Wissen. Sie arbeiten virtuell gemeinsam an Whiteboards, erhalten Handouts mit Übungen gleich per Chatfunktion, nehmen an digitalen Umfragen teil, machen zwischendurch immer wieder Atem- und Augenübungen zur Auflockerung. Sie werden sehen – wir arbeiten methodisch schon weitaus länger mit diesen modernen Tools als es Corona gibt.
  • Gibt es weitere BGM-Qualifizierungen, die sich mit dieser Ausbildung kombinieren lassen?
    Die beiden Zertifikate des offiziellen Bundesverbands sind die renommiertesten Akkreditierungen in der Branche. Wir empfehlen fortbildungsaffinen Teilnehmenden Aufbauseminare zu Themen, die speziell Ihre Organisation betreffen (etwa gesunde Schichtplangestaltung, agile Arbeitsformen, BEM, Dienstvereinbarungen, … ). Gern beraten wir Sie dazu: mail@benefit-bgm.de

Wir sind seit Jahren als freischaffende Dozierende an der Landesakademie für öffentliche Verwaltung Brandenburg und beim Verband kommunaler Unternehmen tätig. Darüber hinaus werden wir für Weiterbildungskurse der freien Wirtschaft gebucht, u. a. bilden wir dort auch Gesundheitspromotor:innen und Gesundheitskümmerer aus.

Unsere Alumni begleiten wir über den erfolgreichen Abschluss hinaus weiter in Ihren Vorhaben: Ob als Mentor:innen oder Sparringpartner:innen. Dafür haben wir 2021 die Networking- und Weiterbildungsplattform BGM-Campus gegründet. Der BGM-Campus bietet BGM-Verbündeten die Chance, sich im Behördlichen und Betrieblichen Gesundheitsmanagement digital zu vernetzen und weiter zu qualifizieren.

Stefanie VierGerne erläutert Ihnen Ausbildungsleitung Stefanie Vier die Vorzüge dieser zukunftsweisenden Ausbildung. Die studierte Gesundheitspädagogin kümmert sich fachlich und organisatorisch um alle Belange dieses Kompaktlehrgangs für Gruppen und Einzelpersonen.

Schreiben Sie ihr unter s.vier@benefit-bgm.de. Sie erreichen Sie auch bestens unter der 0176 550 252 65.

Selbstverständlich sendet Ihnen Frau Vier auch gern einen Abstrakt des Studienbriefs, wenn Sie einen konkreten Einblick in die Ausbildungsinhalte erhalten möchten sowie eine detaillierte Übersicht der einzelnen Module der Ausbildung.

Ein Einblick in die Ausbildung:

Wie interaktiv und motivierend unsere Kompakt-Ausbildung ist, zeigt dieser Best of-Film. Dafür durften wir die angehenden Betrieblichen Gesundheitsmanager:innen verschiedener öffentlicher Einrichtungen Brandenburgs im Seminarhaus der Landesakademie für öffentliche Verwaltung (LAköV) über mehrere Tage begleiten und filmen.

“Das Team von Benefit BGM weiß zu begeistern! War ein bisschen wie eine gelungene Feier unter alten Schulfreunden: Alle steuern was zum Picknick bei (Wissen, Erfahrung, kluge Fragen) und kommen wunderbar ins Gespräch (Austausch, Anregungen) und zwar völlig wertungs- und erwartungsfrei. Am Ende sind alle überrascht, dass es schon so schnell vorbeiging. Wir bleiben in Kontakt – so eine tolle Truppe!”

Jana Tonke, Gesundheitsmanagerin am Landgericht Cottbus