Change Management-Workshop: Abhaken!
Veränderungsprozesse leichter zu- und loslassen.

Realitäten annehmen und sich neu positionieren.
  • Einzelworkshops für Beschäftigte oder Führungspersonal oder Team-Workshop mit Fokus auf Akzeptanz, Neubewertung und Neuorientierung
  • methodisch abwechslungsreich dank Gruppen-­ und Einzelarbeiten, Praxis­übungen und Diskussionsrunden sowie Feedback- und Erfahrungsrunden
  • verhaltenstherapeutisch konzipiert und lösungsorientiert ausgestaltet: Raum sowohl für Emotionalität als auch rationale Lagebewertung

Zufriedene Kunden, die unserer Arbeit vertrauen:

Ohne inneren Widerstand neu orientieren: Für eine gesunde Richtung im Leben.

Brüche, Veränderungen und Neuorientierung fordern uns heraus und Lassen will gelernt sein. Realität ohne Gram und Widerstand annehmen kann uns helfen, (wieder) in Balance zu kommen.

Wenn wir eigene Ressourcen entdecken und vorhandene Potenziale nutzbar machen, eröffnen sich häufig ungeahnte Perspektiven. Manchmal reicht eine Neubewertung unserer Lebenssituation, um Chancen zu sehen und Ziele zu entwickeln. 

Mit mehr Selbstbewusstsein und förderlichen Einstellungen sind wir in der Lage, Vergangenheit loszulassen und die nächste Lebensphase zu unseren Gunsten zu gestalten. Für mehr Life-Balance und Lebenszufriedenheit. Und einen optimistischen Blick in die Zukunft.

Über den Workshop:

  • Empfohlene Formate & Dauer: geeignet max. 12 Teilnehmende als Ganztagesworkshop in Präsenz (8h inkl. Pausen) oder online (2 Tage à 4h inkl. Pausen)

  • Zielgruppe: Mitarbeitende und Führungskräfte

  • Das kann der Workshop leisten: So wie die Raupe irgendwann zum Schmetterling wird, so entfaltet sich auch das innere Bild Ihrer Mitarbeitenden und löst Blockaden. Die Lösung für die meisten Hindernisse beginnt im Kopf mit der eigenen Haltung und Einstellung zum Leben. Ist dieses Selbstvertrauen einmal entfacht, braucht es nur noch die richtige Aktivierung und Festigung.

    Die Teilnehmenden nehmen die Realität an und bewerten ihre Lage angemessen. Sie können Emotionen rational bewerten und übernehmen Verantwortung, indem sie sich als Teil der Lösung sehen. So steuern sie ihren Veränderungsprozess und entdecken stärkende Ressourcen und bauen Potenziale aus. Damit nutzen sie gesundheitsförderliche Einstellungen und wissen, was sie antreibt. Ihnen ist der Wert ihrer eigenen körperlichen und geistigen Fitness bewusst, weshalb sie verstehen, dass sie diese Balance mit Eigenfürsorge und Achtsamkeit positiv lenken können. Die Teilnehmenden gestalten Ihre Zukunft lebensfroh und zuversichtlich.

    #selbstverantwortung stärken #werte #grenzen #selbstfürsorge #mut #zuversicht

    Benefit BGM arbeitet sehr feinfühlig und gleichzeitig zielgerichtet mit einzelnen Teilnehmenden zusammen.

  • Kosten: auf Anfrage

  • Trainer:innen mit Fachexpertise:  u. a. Babette Halbe-Haenschke, Gabriela Prielop, Bernhard Zytariuk, Sabine Leukert

  • Inhaltliche Details (flexibel auf Ihre berufliche/private Situation anpassbar):

    Bestandsaufnahme & Realitätscheck

    • Akzeptanz und Perspektiven
    • Verbesserung des Wahrnehmungs- und Urteilsvermögens
    • Herausforderungen identifizieren und priorisieren
    • Von der Krise zur Chance


    Entwicklung steuern

    • Stärkung der Selbstverantwortung
    • Eigene Werte und Haltungen
    • Förderliche Einstellungen und Sichtweisen


    Ziele & Visionen

    • Grenzen und Verpflichtungen
    • Vorhaben und Wünsche


    Kraftquellen & Reserven

    • Erhalt körperlicher Gesundheit
    • Mentale Leistungsfähigkeit und Stärke
    • Widerstandsfähigkeit ausbauen
    • Selbstfürsorge


    Gestaltungskompetenz

    • Lust auf Veränderung und mutiges Handeln
    • Selbstvertrauen und Zuversicht
  • Passende Kombinationsinhalte: Oft haben Firmen oder Institutionen ganz konkrete Veränderungen, die anstehen und für die sie Unterstützung suchen. Alle Workshops haben daher immer Ihre Situation im Blick und werden optimal vorbereitet, damit sich alle Teilnehmenden wirklich verstanden fühlen. 

    Dazu zählen z. B.: Neuorientierungen & Umstrukturierungen im Betrieb oder auch Digitalisierung, Technologisierung & Flexibilisierung

    Wir bieten auch vereinzelte Schwerpunkte an: Resilienz & Abgrenzung // ZRM® // Selbststeuerung // eigene Motivation & Glaubenssätze

  • Bonus-Materialien: Zugang zur Online-Bibliothek DigiBib mit vielen Gratis-Downloads, Übungen, Checklisten

Darum haben Sie mit Benefit BGM den richtigen Partner gefunden:

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Ansprechpartnerin: Veronic Gromeier

Gerne begleiten wir Sie in eine gesunde und erfolgreiche Zukunft.

Telefon: 030 235 81 584

E-Mail: v.gromeier@benefit-bgm.de