Ausbildung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Weiterbilden beim renommierten Experten

Mehr Lebensqualität – dank BGM-Maßnahmen am Arbeitsplatz!

Wie das geht und welche vielen fördernden Mittel es auf dem Weg dahin gibt, das erlernen Sie anhand der zwei Ausbildungen des von Benefit BGM und der Schirrmacher Gesundheitsmanagement GmbH ins Leben gerufenen Experten-Netzwerks, dem Kolleg für Gesundheitsmanagement. Ein umfassendes Gesundheitsmanagement kann motivierende Umstände schaffen und Gesundheit fördern. Als kompetente*r Ansprechpartner*in können Sie in Ihrem Unternehmen oder als Selbstständige*r die Arbeitsmotivation und Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen fördern und erhalten.

Betriebliches Gesundheitsmanagement kann unser Leben in Balance halten. Werden Sie ein Teil davon!

Werden Sie BGM-Fachkraft (Ausbildung 1) oder Betriebliche*r Gesundheitsmanager*in (Ausbildung 2)

Bei erfolgreichem Abschluss der ersten Ausbildung – den Grundlagenseminaren – sind Sie als Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen oder selbstständig tätig. Wenn Sie diesen Abschluss mit der zweiten Ausbildung kombinieren – den Fallstudienseminaren – , arbeiten Sie als betriebliche/r Gesundheitsmanager/in.

AKTUELLER COVID-19 HINWEIS: Erstmals auch als 2 x 4-Tages-Kompaktkurs möglich – vor Ort oder als digitaler Fernlehrgang!

Die Corona-Pandemie hat auch das Kolleg-Team zum Umdenken gebracht. Statt Doppelblöcken über mehrere Monate verteilt anzubieten, haben wir das Curriculum nun nach offiziellen Vorgaben des Prüfungsinstituts BBGM e.V. kompakter aufgebaut: Jeweils 4 Tage Lehrgang für beide Ausbildungsstufen (bei der Stufe I weiterhin mit einem Monat Zeit zum onlinegestützten Selbststudium).

Warum? Nun, niemand kann (erneute) Reisebeschränkungen vorhersehen; manche fühlen sich gar unwohl, außerhalb ihres “Clusters” zu reisen oder sich fortzubilden… Andere wiederum wollen die Zeit in Kurzarbeit für ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung nutzen und suchen gezielt Weiterbildungen mit schnelleren Zertifikatsabschlüssen. Auch der BBGM modernisiert sich zugunsten dieser Entwicklungen und bietet beide Prüfungen zusätzlich online an. Ihre beiden Abschlüsse sind so – egal ob vor Ort oder ausschließlich über den digitalen Bildungsweg – offiziell anerkannt.

Die BGM-Ausbildung im Herbst 2020 konnte erfolgreich als Präsenzlehrgang in Wetzlar, Hessen starten. Je nach Kenntnisstand zur Corona-Lage möchten wir Interessenten für die Kurse ab Jan/Feb 2021 erstmals anbieten, sich neben dem klassischen Vor-Ort-Seminaren (selbstverständlich unter Einhaltung aller gesetzlichen Auflagen) auch für eine digitale Option anmelden zu können.

Teilnehmende, die Präsenz-Lehrgänge im Wetzlarer Seminarhotel ausgewählt haben, informieren wir rechtzeitig, ob die Kurse coronabedingt doch digital stattfinden werden oder nicht. Sie bleiben selbstverständlich frei von finanziellem Beeinträchtigungen, falls die digitale Lehrmethodik für Sie nicht in Frage kommt. Unsere Stornobedingungen sind absichtlich flexibel und auch das Hotel sehr entgegenkommend.

Die Anmeldungen für beide viertägigen 2021er Lehrgänge (Ausbildung 1 + 2) gehen jetzt los:

Alles zu Inhalten, genauen Terminen und Kosten finden Sie weiter unten auf dieser Seite. ➜  Bei Interesse nutzen Sie das Anfrageformular. Wir schreiben Ihnen gern oder rufen Sie zurück.

Diese Features erwarten Sie im digitalen Fernlehrgang:

Wir gewährleisten ein hohes Maß an spannender Didaktik und Abwechslungsreichtum direkt bei Ihnen zu Hause oder im Büro. Netter Nebeneffekt: Damit entfallen natürlich auch extra Anreise- sowie ggf. Hotel- und Verpflegungskosten.

  • exzellente Webinarlösungen ähnlich einem virtuellen Klassenzimmer
  • inklusive Screen- und Filesharing
  • einfach zu bedienender Chat und Handzeichen-Funktion
  • gemeinsame Arbeitsgruppen mit Whiteboard-Kollaboration und Videozuschaltung

Dauer für maximal 20 Teilnehmende

  • Ausbildung 1 (BGM-Fachkraft)

    •  insgesamt 4 Tage Präsenz-Unterricht in Wetzlar (alternativ auch online – siehe COVID-19) 
    •  1 Monat zum Selbststudium (dient als Lernphase bis zur Prüfung) mit Onlinebegleitung über Videokonferenztool

    ➜ Gesamtdauer bis zum Versand des Zertifikats: 2 Monate

  • Ausbildung 2 (Betriebliche*r Gesundheitsmanager*in)

    • HINWEIS: Wenn Sie bereits zertifizierte BGM-Fachkraft sind, starten Sie gleich mit dieser Ausbildung!
    • insgesamt 4 Tage Präsenz-Unterricht in Wetzlar (alternativ auch online – siehe COVID-19) 
    • keine Selbstlernphase (selbstbestimmt abends nach Kursende)

    ➜ Gesamtdauer bis zum Versand des Zertifikats: 1 Monat

Unterrichtszeiten und Prüfung

  • Ausbildung 1 (BGM-Fachkraft) 

    • Unterricht: Montag bis Donnerstag in den Seminarräumen im Hotel “Wetzlarer Hof”
    • Unterrichtszeiten: 9 – 17 Uhr
    • eine einstündige Prüfung mit etwa 70% Multiple Choice und 30% offenen Fragen
    • Prüfung findet am ersten Tag morgens vor Beginn der 2. Ausbildung statt

  • Ausbildung 2 (Betriebliche*r Gesundheitsmanager*in)

    • Unterricht: Montag bis Donnerstag in den Seminarräumen im Hotel “Wetzlarer Hof”
    • Unterrichtszeiten: 9 – 17 Uhr
    • eine 90-minütige Prüfung nach Beenden des letzten Kurstages mit offenen Fragen, die Ihre Handlungskompetenz beim Implementieren von BGM-Maßnahmen erkennen lassen (i.d.R. gleich Donnerstag vormittags; danach folgt noch Gruppenaustausch und gemeinsames Ausklingen beim Mittagessen)

Abschluss und Ihre Zertifikate

  • Zertifiziert vom offiziellen Bund zur Förderung des Gesundheitsmanagements Alle Ausbildungsinhalte und -abschlüsse sind zertifiziert durch den Bundesverband BGM e. V. (BBGM) Die Ausbildungsinstitution entspricht den Vorgaben ISO 9001:2015.

    • Ausbildungsstufe 1: BBGM-Zertifikat „Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement“ nach bestandener Prüfung (Grundlagenseminar)
    • Ausbildungsstufe  2: BBGM-Zertifikat „Betriebliche*r Gesundheitsmanager*in“ nach zwei bestandenen Prüfungen (erfolgreiche Abschluss von Stufe I vorausgesetzt) (Fallstudienseminar)

Fördermöglichkeiten

  • Finanzierung von Gesundheitsmaßnahmen und weitere Zuschüsse

Alle Kursdaten und Infos zum Seminarstandort mit Übernachtung können Sie hier auch als PDF abspeichern: Zum Download
Die Zertifikatslehrgänge richten sich vor allem an Personen, die zukünftig organisatorische Aufgaben im Bereich des BGM übernehmen und / oder ein BGM aufbauen möchten oder schon in diesem Bereich tätig sind: siehe Zielgruppen

  • Mitarbeiter aus dem Personalbereich (HR), Betriebsrat, arbeitsmedizinischem Dienst, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaft, Führungskräfte, die Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie betriebsinterne Verantwortliche
  • Freie Trainer und Berater, Mitarbeiter von BGM-Dienstleistern oder aus Rehazentren, Fitnessstudios, physiotherapeutische Praxen

Hier sehen Sie eine Übersicht nach Städten der zwei Ausbildungen:

Dauer in Tagen Lehrgangswoche (evtl. durch Covid-19 in digitaler Form ) Lehrgangspauschale inkl. BBGM-Prüfungsgebühr (exkl. Verpflegung & Hotel)
Ausbildung 1 4 Mo, 04.01.2021 bis Do, 07.01.2021 Anmeldeschluss für 2021: Mi, 23.12.2020 1.640,00 €
zur “Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement”
Ausbildung 2 4 Mo, 12.10.2020 bis Do, 15.10.2020 Mo, 22.02.2021 bis Do, 25.02.2021 Anmeldeschluss für 2020: Mo, 05.10.2020 Anmeldeschluss für 2021: Mo, 08.02.2021 1.700,00 €
Aufbaulehrgang zum/r vollumfänglichen “Betrieblichen Gesundheitsmanager/in” (Dies ist die Anschluss-Ausbildung nach erfolgreich bestandener Ausbildung 1. Sie können Ausbildung 2 auch zu einem späteren Zeitpunkt buchen.)

Im Lehrgang lernen Sie, ein BGM aufzubauen, umzusetzen und weiterzuentwickeln. Dazu bekommen Sie alle Grundlagen und sämtliches Fachwissen an die Hand. Sie analysieren die aktuelle Situation, erheben alle relevanten Daten und leiten gesundheitsfördernde Maßnahmen ab. Besonderes Augenmerk in der zweiten Ausbildungsstufe liegt auf vertiefenden Fallstudien und Qualitätssicherung.

UNSERE LEHRMISSION:

  • relevante und laufend aktualisierte Lehrinhalte
  • analog und digital vermittelt
  • individuell betreut
  • didaktisch bestens aufbereitet: – Theorie und Praxis – Austausch und Selbstreflektion – Kontakte zu Wissenschaftlern und BGM-Experten

Alle Gebühren sind inklusive Mehrwertsteuer und beinhalten Lehrmaterialien, Prüfungsgebühr & Zertifikat:

Ausbildung 1                  1.640,00 €

Ausbildung 2                1.700,00 €

Beides kombiniert     2.999,00 €  (statt 3.340,- € )

Über 10% Ersparnis als Kombi-Angebot!

Ausbildung 1 „Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement“

• Modul 1: Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

• Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen für BGM

• Modul 3: Grundlagen des Projektmanagements

• Modul 4: Aufbau und Umsetzung eines BGM

• Modul 5: Durchführung von Analysen, Erhebung von relevanten Daten

• Modul 6: Maßnahmen im BGM

• Modul 7: Führung und Gesundheit

• Modul 8: Internes Marketing, Moderation und Präsentation

• Modul 9: Netzwerke, Kooperationen und Partner

Ausbildung 2 „Betriebliche*r Gesundheitsmanager*in“ (setzt den erfolgreichen Abschluss von Ausbildung 1 voraus)

• Modul 1: Akquisition, Auftragsklärung und Zielbildung

• Modul 2: Analysen und Ableitungen von Maßnahmen

• Modul 3: Planung und Umsetzung von Maßnahmen

• Modul 4: Qualitätssicherung

• Modul 5: Vertiefung der Schnittstellen – Zusammenarbeit der Akteure

Methodik

• mittels interaktivem, abwechslungsreichen Methodenmix:

– Impulsreferate, moderierte Gruppendiskussionen, Einzel- und Gruppen-arbeiten, praktische Präsentationen, Fallstudien und Selbststudium

• optimale Vorbereitung auf die zukünftigen Aufgaben im BGM

• Einsatz neuester multimedialer und erlebnisorientierter Methoden

  • Sie sind motiviert und umsetzungsstark​
  • Sie können komplexe Zusammenhänge erkennen ​
  • Sie können sich neue Inhalte eigenständig erarbeiten
  • ​Sie haben positive Lernerfahrungen​
  • Sie verfügen über ein gutes Zeitmanagement​​
  • Sie können selbständig lernen

  • Zugang zum Downloadbereich mit Lehrbrief
  • vorbereitendes Webinar
  • Arbeitsmateralien und Begleitmaterialien als Printversion
  • Mittagessen, Getränke, Kaffepause während der 2 x 4 Seminartage
  • individuelle Betreuung während der Selbstlernphase

  • Brauche ich eine abgeschlossene Berufsausbildung oder gar ein Hochschulstudium?

Nein.

  • Sind Erfahrungen im Gesundheitssektor nötig?

Nein, aber sicherlich hilfreich.

  • Was passiert, wenn ich mal einen der Termine nicht wahrnehmen kann?

Gerne finden wir dafür eine individuelle Lösung sowohl vor dem Buchen als auch spontan währenddessen.

  • Wie oft kann ich die Prüfung wiederholen?

Gegen Gebühr solange bis Sie erfolgreich sind.

  • Kann ich die zweite Ausbildung auch buchen ohne die erste Ausbildung erfolgreich absolviert zu haben?

Nein, aber mit einem Zertifikat ihrer Ausbildung zur BGM-Fachkraft können Sie jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt die zweite Ausbildung zum/zur betrieblichen Gesundheitmanager*in dazubuchen.

Über uns

Wir wollen Sie bilden und begeistern!

Das Kolleg für Gesundheitsmanagement ist ein gemeinsames Projekt von Benefit BGM und der Schirrmacher Gesundheitsmangement GmbH. Das Kolleg steht für Leidenschaft und höchste Expertise in Wissenschaft und Praxis. Unsere Dozierenden verfügen über umfangreiche Kompetenzen und Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung, sie begleiten seit Jahren namhafte Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bei der Umsetzung eines nachhaltigen und motivierenden betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Unsere Mission

Wir bieten Ihnen die Ausbildung, die zu Ihnen passt!

Unser Ziel ist es, die Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitsmanagement an Ihren Bedarfen und Zielen auszurichten. Individuelle Betreuung ist für uns selbstverständlich. Theorie und Praxis, Austausch und Selbstreflektion, Kontakte zu Wissenschaftlern und BGM-Experten machen die Ausbildungen zu didaktischen Erlebnisreisen. Umfassendes Wissen und praktisches Know-how lässt Sie Gesundheitsmanagement grundlegend entwickeln, in bestehende Strukturen verankern und nachhaltig implementieren. Für gesunde Leistung, wirtschaftlichen Erfolg und Lebenszufriedenheit.

Unser Ausbildungsort ist die Goethestadt Wetzlar.

  • Hotel “Wetzlarer Hof”, Obertorstr. 3, 35578 Wetzlar, Deutschland

Das Kolleg hat für seine Teilnehmenden ein attraktives Einzelzimmerkontingent inklusive Frühstück reservieren können. Sie übernachten im Hotel “Wetzlarer Hof”, das Sie am Rande der Altstadt und nur 5 Gehminuten vom Wetzlarer Dom begrüßt. Dieses Hotel ist auch der Seminarort. Sie gehen also gestärkt vom Frühstück ein paar Türen weiter in den Lehrgang.

Bei Interesse an dieser Übernachtungsoption erhalten Sie eine separate Rerservierungsbestätigung direkt durch das Hotel. Zusätzlich fallen pro Lehrgang 122,40 € Getränke- und Verpflegungspauschale an. Darin enthalten ist Ihr Mittagessen an allen 4 Tagen und eine umfassende Getränkeauswahl. Im Tagungsraum selbst sind Mineralwasser und Apfelsaftschorle unlimitiert. Zusätzlich machen wir noch eine Kaffee- und Teepause mit Keksen, frischem Obst und Snacks.

Die vergünstigte Buchung übernehmen wir gern für Sie! Die Anzahl der Nächte können Sie im Anmeldeformular gleich mit eintragen. 

Preis pro Zimmer/Nacht       65,00 €

  • 3 Nächte                                 195,00 €        Mo – Do
  • 4 Nächte *                               260,00 €     So – Do
  • 5 Nächte                                 325,00 €        So – Fr
* Wir empfehlen Ihnen diese Auswahl: Entspannt am Sonntag anreisen, ankommen, etwas die Stadt ansehen, abends schön essen gehen und am Montag ausgeruht das Seminar starten.

Ihre Übernachtung im Wetzlarer Hof

  • Einzelzimmer
  • modernes Bad mit Dusche und WC
  • kostenfreies WLAN auf dem Zimmer
  • Minibar auf dem Zimmer
  • Kabel-TV auf dem Zimmer
  • teils mit Balkon
  • Hotel-Restaurant mit internationaler Küche
  • Hotelterrasse mit Blick auf die Stadtmauer

Welches Ausbildungskonzept passt besser zu Ihren Bedürfnissen?



Ich hätte gern mehr Informationen zur Ausbildung als

Ihre Ansprechpartnerin:

KATHARINA SCHNEIDER
KATHARINA SCHNEIDERAusbildungsbetreuung

Der Anmeldebogen:

Für Sie als Download
Hier können Sie verbindlich einen oder beide Lehrgänge buchen. Den ausgefüllten Bogen schicken Sie einfach per Mail zurück an:

Ein Einblick in die Ausbildung:

Wie interaktiv und motivierend unsere Aus- und Weiterbildungen sind, zeigt dieser Best of-Film. Dafür durften wir die TeilnehmerInnen der Landesakademie für öffentliche Verwaltung Brandenburg (LAköV) über mehrere Tage begleiten und filmen.

Ihr Seminar-Standort Wetzlar

Die hessische Stadt im Lahntal ist umgeben von Westerwald und Taunus.

Wer Wetzlar besucht, der wird begeistert sein von den vielen Facetten: Überall hübsche Fachwerk-häuser und imposante Barockbauten, dazu zig mittelalterliche Plätze in der Wetzlarer Altstadt.

Der Dom markiert kraftvoll das Stadtzentrum. Die vielen Parkanlagen und die historische Altstadt mit seinen unzähligen kleinen Cafés und Boutiquen machen einen Spaziergang lohnenswert.

Warum aber Goethestadt? Nun, es war genau hier, wo Johann die Geschichte erlebte, die später sein Durchbruch wurde: Nämlich sein Briefroman “Die Leiden des jungen Werthers”. Damit ist der Stadt ein Plätzchen in der Weltliteratur reserviert.

Alle Fragen geklärt? Dann freuen wir uns über Sie als Teilnehmer!

Schreiben Sie uns gern im Anfrageformular, für welche Ausbildung Sie sich interessieren (1 oder 2, beides zusammen) und wie viele Übernachtungen wir Ihnen optional reservieren dürfen.

Wir beraten Sie gern bestmöglich zu Finanzierungsoptionen sowie Anfahrts- und Übernachtungsmöglichkeiten.

Selbstverständlich versenden wir auch gern einen Abstrakt des Lehrbriefs, wenn Sie vorher inhaltlich hineinschnuppern möchten, und eine detaillierte Übersicht der einzelnen Module.

2020-09-04T09:53:43+00:00